JWiese.eu

In Zeiten von DSGVO und für Datensparsamkeit habe ich mich entschieden, meine Webseite mit Hugo zu erstellen. Hugo rendert die komplette Webseite als statische Seite zu fertigen HTML-Dateien. Diese müssen dann nur noch auf den Webserver synchronisiert werden. Das Plus dabei ist, dass PHP und der ganze andere Schnickschnack dabei abgeschaltet werden können. Im Hintergrund verwende ich zusätzlich Webpack, welches dafür sorgt, dass die Ressourcen, wie CSS und JavaScript, zusammenfasst und ggf. übersetzt werden.

Die Gründe des Wechsels liegen zum einen bei dem schon erwähnten DSGVO, zum anderen aber auch an Wordpress. Da bei Wordpress ALLES über Plugins geregelt ist und man sich so eine große Menge an 3rd-Party Code mit ins Boot holt, weiß man nie ganz genau was welches Plugin im Hintergrund noch so anstellt. So werde ich nach und nach die Posts von blog.jwiese.eu in diese Seite integrieren. Auch werde ich mein Fotoprojekt wieder in Angriff nehmen und alles gemeinsam mit Hugo zusammenstellen.