Hallo freundlicher Leser aus der Nachbarschaft,

ich finde es schön, dass dich mein Geschreibsel interessiert. Aber noch schöner fände ich es, wenn du diesen Blog unterstützen würdest, zum Beispiel könntest du deinen AdBlocker für meinen Blog deaktivieren. Das würde mir schon viel bedeuten und zum Erhalt dieses Blogs beitragen.

Mit freundlichen Grüßen J. Wiese

Voicemeeter Banana: Virtuelles Audiokabel und Software Mixer

Voicemeeter Banana: Virtuelles Audiokabel und Software Mixer

Zum live Abmischen der Audioausgabe des PCs erfordert es nicht immer teure Software. Mit fünf Inputs und fünf Outputs, von denen jeweils zwei Virtuell sind, plus den vielen Softwarefunktionen, wie EQ, FX, Raum-Simulation, Echo und vielen weiteren Funktionen, deckt das (kostenlose) Voicemeeter Banana viele Anwendungsfälle ab.

Voicemeeter Banana Benutzer Interface

Voicemeeter Banana Benutzer Interface

Das Programm Voicemeeter Banana mischt die Audioausgabe vom Computer mal so richtig auf. Bei der Installation werden zusätzlich jeweils zwei virtuelle Ein- und Ausgabegeräte installiert, welche sich wie ein virtuelles Audiokabel verhalten. Insgesamt kann das Programm fünf Inputs und fünf Outputs verwalten. Jeder Input kann man auf jeden Output geschaltet werden. Bei den Hardware-Inputs kommen noch zusätzliche Funktionen und Effekte hinzu: Equalizer, Echo (Hall), Tonhöhe, 3D-Raumsimulation.

Einrichtung

Voicemeeter Banana Geräteleiste

Die Einrichtung ist erst einmal simpel. Indem man auf den Schriftzug “Hardware Input” klickt, kann man dem Input ein Audiogerät zuweisen. Bei den “Virtual Inputs” sind die beiden bei der Installation hinzugefügten Geräte bereits fest eingestellt und zuletzt wählt man mit klick auf “A1”, “A2” und “A3” jeweils ein Ausgabegerät aus.Voicemeeter Banana Input Steuerung

Um jetzt Ton von den Inputs auf die Outputs zu übertragen, aktiviert man den entsprechenden Output bei den Inputs. In diesem Beispiel wird der Ton auf A1 und B1 wiedergegeben. Darunter befinden sich die Schalter um entweder Mono bzw. Stereo zu erzwingen. Zum Schluss ist noch ein Stummschalter anwesend. Falls mal ein Input nicht den richtigen Lautstärkepegel, wie die anderen hat, kann mittels des “Fader Gain”-Reglers die Lautstärke angepasst werden.

Wenn sich bei einem Programm nicht einstellen lässt, auf welchem Gerät es Ton abspielen soll, was zum Beispiel bei Browsern der Fall ist, kann die Software Audio Router Abhilfe schaffen. Mit ihr ist es möglich Programmen ein Abspielgerät zuzuweisen.

Netzwerkübertragung

Eine weitere tolle Funktion ist, dass Voicemeeter ein eigenes Netzwerkprotokoll namens VBAN entwickelt hat, mit dem sich Audio über das Netzwerk übertragen lässt. Somit kann man einfach zwischen Banana Instanzen oder zu einem Empfänger (VBAN Receptor) live Audio übertragen. Um diese Funktion zu aktivieren, muss man rechts oben auf VBAN klicken. Nun muss man eigentlich nur wissen, wie die IP-Adresse von dem Empfangsgerät ist und muss diese beim Sender eintragen.

Download

Zum Download von Voicemeeter Banana

Bitte bedenkt, der Anbieter bietet es als Donation-Software an, das heißt man zahlt freiwillig soviel, wie dir das Programm Wert ist.

Du willst einen Kommentar hinterlassen?
Dann schreibe bitte eine kurze Mail an: bloginput@jwiese.eu